Site menu:

Endrechnung mit Sicherheitseinbehalt Haftrücklass Kumulierende Rechnungen

Endrechnungen für Handwerker

Kontakt und Support:

Per Email: md5@se-cs.de
Per Telefon: +49 (0)36071 81204

Die große Handwerker-Endrechung mit Akonten, Haftrücklass und Sicherheitseinbehalt



Dieses Modul ist veraltet, benutzen Sie stattdessen das Universalmodul.

Diese Module sind hauptsächlich für Handwerksbetriebe gedacht.
Alle Module finden Sie in der Detailansicht des Auftrages rechts
neben dem Knopf Extra. Wenn Sie mindestens ein Modul installiert
haben, erscheint der neue Knopf Kalkulation.

Endrechnung-mit-Sicherheitseinbehalt-Haftruecklass-Kumulierende-Rechnungen

Dieses Modul eignet sich zum Erstellen einer komplexen Endrechnung für Handwerksbetriebe.


Endrechnung-mit-Sicherheitseinbehalt-Haftruecklass-Kumulierende-Rechnungen



Die Summendarstellung kann von Ihnen frei gestaltet werden.


Es können eingefügt werden:

-Beliebig viele Akonto-Rechnungen
-Sicherheitseinbehalt b.z.w. Hatftrücklass

Das Modul unterstützt zudem die seltene Variante "Rechnung nach §13b mit Sicherheitsleistung".


Der Aufruf erfolgt über den Knopf Kalkulation: Endrechnung-mit-Sicherheitseinbehalt-Haftruecklass-Kumulierende-Rechnungen

Endrechnung-mit-Sicherheitseinbehalt-Haftruecklass-Kumulierende-Rechnungen

So erstellen Sie einen komplexen Vorgang:

Führen Sie das Angebot mit Akonto-Rechnungen fort.
Also das Angebot oder ein ähnliches Dokument fortführen mit einer Rechnung.
Evt. mit dem Akonto-Modul alle Positionen entfernen, und den Akonto-Betrag einfügen lassen.
Dadurch werden die Dokumente automatisch verbunden.
Die Endrechnung erstellen Sie durch Fortführen des Angebots oder eines verbundenen Dokumentes, welches alle Positionen enthält.
Sie müssen lediglich die angezeigten Akonto-Rechnungen anhaken.
Evt. noch Abzüge, Einbehalte und Skonto angeben.
Abzüge, und Einhehalte löschen Sie mit Strg + Entf, neue Zeilen einfach mir Cursor nach unten  einfügen. Unvollständige Zeilen werden automatisch entfernt.
Der "§13b-Text" wird nur eingefügt, wenn die Steuer 0 beträgt.
Zwischensummen werden nur ausgegeben, wenn der vorgehende Abschnitt ausgefüllt ist.
Optional können weitere Textvorlagen erzeugt werden.
Wichtig: Rufen Sie dieses Modul erst nach Eingabe aller Positionen auf.


Kompatibilät mit Vorgänger-Versionen:
Bestandskunden  sollten das Layout der Endrechnung entsprechend den neuen Möglichkeiten ändern.
Benutzen Sie dazu die neue Standardvorlage Standard6.EOT als Vorlage.
Sie können die entsprechenden Teile einfach zwischen den Vorlagen kopieren.



So gehts:

Rechtsichere Druckausgabe:


Endrechnung-mit-Sicherheitseinbehalt-Haftruecklass-Kumulierende-Rechnungen