Site menu:

MDE-Schnittstelle

Modul

Kontakt und Support:

Per Email: md5@se-cs.de
Per Telefon: +49 (0)36071 81204

MDE-Daten einlesen


MDE-Schnittstelle:


CSV-Format, UGL-Format (Cordes & Graefe)  oder DIGIS-Format.
















MDE-Schnittstelle
Beispielgerät

Wenn Sie im Besitz eines MDE-Gerätes sind, können Sie die Artikel im Auftrag und im Waren-Eingang sehr leicht einlesen.
Dazu müssen Sie lediglich die Datei des MDE-Gerätes über das MDE-Plugin öffnen.
Auch eine manuelle Listeneingabe ist möglich.


MDE-Schnittstelle


Im Anschluss wird nur noch die Menge eingegeben.
Das ist nicht erforderlich, wenn Ihr MDE-Gerät die direkte Mengeneingabe unterstützt.
Optional kann die Mengeneingabe auch unterdrückt werden.



Wählen der Quelldatei:


MDE-Schnittstelle




Manuelle Funktion:
Alle Artikelnummern  und Mengen einfach in einer Liste eingeben.
F3 fügt alle Artikel in Ihren Auftrag oder Artikeleingang vollautomatisch ein.
Hier können Sie auch einen preiswerten Scanner nutzen, um die Artikelnummern zu scannen.

MDE-Schnittstelle




Es werden alle MDE-Geäte unterstützt, die die Daten im einem CSV-ähnlichen Format,
UGL-Format (Cordes & Graefe)  oder DIGIS-Format ausgeben.
Anpassungen auf Ihr Datenformat erhalten Sie, soweit möglich, kostenlos.